„Den wähle ich nicht!“ Mandatsfreiheit und Parlamentsorganisation im Streit um die Bekleidung parlamentarischer Positionen durch Abgeordnete der AfD-Bundestagsfraktion

Bei der Besetzung parlamentarischer Positionen durch Abgeordnete der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag kam es in den vergangenen Wochen zu politischem Streit. Der Abgeordnete Albrecht Glaser wurde in drei Wahlgängen nicht zum Vizepräsidenten Weiterlesen

Parlamentsrecht und Parlamentskultur Die Vizepräsidentwahl zeigt, dass der Bundestag Zeiten intensiver Selbstvergewisserung über seine Organisationskultur entgegengeht

Der Verfassungsstaat des Grundgesetzes ist nicht reich an großen Gesten und starken Ritualen. Meist übt er sich in protestantischer Bescheidenheit und gibt auch wichtigen Ereignissen die Anmutung unaufgeregter Routine. Ausnahmen davon sind selten. Weiterlesen